Coronavirus

Liebe Patientinnen!

Da wir aktuell viele Anfragen bezüglich geplanter Untersuchungen erhalten, haben wir Ihnen hier die Vorgangsweise für das Gynäkologikum Wien zusammengestellt:

  • Impfungen gehören zu den wichtigsten Maßnahmen in der Gesundheitsvorsorge und sollten daher wenn möglich zu den empfohlenen Zeitpunkten stattfinden.
  • Kontrolluntersuchungen bei auffälligen Abstrichen, Untersuchungen wegen chronischer Grunderkrankungen wie beispielsweise Hormonstörungen oder Ultraschalluntersuchungen sind individuell zu beurteilen, aber auch hier wird eine Durchführung der Untersuchung oder Fortführung der Therapie möglichst zeitgerecht wichtig sein.
  • Generell bleiben alle reservierten Termine aufrecht.
  • Unsere Praxis ist baulich sehr großzügig angelegt, dennoch haben wir zusätzliche Maßnahmen getroffen, um für gesunde Patientinnen einen reibungslosen Ablauf ermöglichen zu können.
  • Generell sind wir eine reine Terminordination, wodurch die Wartezeiten kurz sind und in den Warteräumen ohnehin nur wenige Patientinnen Platz nehmen.
  • In den Warteräumen ist ausreichend Platz, sodass zwischen zwei Patientinnen ein Abstand von 1 Meter eingehalten werden kann.
  • Wir haben auf den Gängen zusätzliche Sessel aufgestellt, sodass Sie auch hier eigene Wartebereiche finden, um möglichst alleine zu sitzen.
  • Wir haben alle Patientinnen ersucht, für die nächsten Wochen nur noch alleine – also ohne Partner, Kinder etc. zu kommen, um die Personenanzahl so niedrig wie möglich zu halten.
  • Sobald es das Wetter zulässt, werden wir unseren Hof geöffnet haben – auch hier ist ein Warten auf den Termin möglich, wodurch ebenfalls Abstand zu anderen und die Gefahr einer Tröpfcheninfektion minimiert wird.
  • Alle Patientinnen mit Hinweis auf eine Atemwegsinfektion oder Fieber werden ersucht die Räumlichkeiten nicht zu betreten.
  • Alle Arzthelferinnen, ÄrztInnen und andere Angestellte tragen Schutzmasken und Handschuhe. Schon bei der Rezeption werden Patientinnen aufgefordert, sich die Hände zu desinfizieren. Türklinken und Lichtschalter werden mehrmals täglich desinfiziert, um eine Übertragung des Virus zu verhindern.

Wir hoffen, Ihnen damit Ihre möglichen Fragen zum Ablauf des Betriebs in unserer Praxis für die nächsten Wochen beantwortet zu haben und bitten Sie, bei weiteren Fragen eine Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu schreiben.

Mit vielen lieben Grüßen,
das Team des Gynäkologikum Wien
Ass. Prof. Dr. Yvonne Helmy-Bader
Assoz. Prof. PD Dr. Samir Helmy-Bader

Ihre Gesundheit in besten Händen

 
 
yvonne1aDie einfühlsame und vertrauensvolle Betreuung in allen Lebensphasen der Frau ist das Grundprinzip meiner Arbeit. Als Ihre Frauenärztin ist es mir wichtig, auf Ihre besonderen Anliegen und Bedürfnisse einzugehen. Sich füreinander Zeit zu nehmen und alles in Ruhe auf verständliche Art und Weise zu besprechen, ist Voraussetzung für einen individuellen, angstfreien und gelungenen Behandlungsweg. Die ganzheitliche Betreuung und Behandlung nach dem neuesten Stand der Medizin, meine langjährige klinische Erfahrung und wissenschaftliche Tätigkeit an namhaften Universitätsklinken im In- und Ausland geben Ihnen die Sicherheit auf allerhöchstem Niveau behandelt und betreut zu werden. Modernste technische Ausstattung in einem räumlich angenehmen Ambiente rundet den hohen Standard meiner Praxis ab. Selbstverständlich bin ich während Ihrer Schwangerschaft und nach Operationen für Sie jederzeit erreichbar. Das gibt Ihnen die nötige Sicherheit und schafft Vertrauen in gesundheitlich oft sensiblen Lebensphasen.

 

Ich decke das gesamte Spektrum der Gynäkologie, Geburtshilfe, hormonelle Gynäkologie, Jugendgynäkologie, Kinderwunsch- und Inkontinenzbehandlung ab. Darüber hinaus bin ich Ihre Spezialistin für Risikoschwangerschaften und stehe Ihnen auf Wunsch als Operateurin zur Verfügung oder begleite die Geburt Ihres Kindes.

Ich freue mich auf Ihren Besuch. Weitere Informationen zur raschen Terminvergabe finden Sie >>>hier<<<.